Aktuelles

Abenteuer Letzberg: Natur-Parcours mit Mitmach-Aktionen am Samstag, 8. Juni


Abenteuer Letzberg: Natur-Parcours mit Mitmach-Aktionen am Samstag, 8. Juni

Kostenloser Familienevent / Natur, Mensch, Wald und Feld: Vielfalt verstehen

Am Samstag, 8. Juni, zwischen 11:00 und 16:30 Uhr, gibt es einen aktions- und informationsreichen Natur-Parcours für jedes Alter am Letzbergweiher in Schönau im Schwarzwald.

Organisiert wird dieser vom Landkreis Lörrach mit den Fachbereichen Landwirtschaft & Naturschutz, Waldwirtschaft und Flurneuordnung, gemeinsam mit dem Landschaftserhaltungsverband (LEV), den Badischen Jägern und dem Schönauer Imkerverein.

Entlang des 2,5 Kilometer langen Weges rund um den Letzbergweiher, für den etwa eineinhalb bis zwei Stunden eingeplant werden sollten, stellen sich die Fachbereiche mit ihrer Arbeit an abwechslungsreichen Stationen mit Spiel und Spaß vor und geben Einblicke in die Natur.

Besucher:innen können ein künstliches Euter melken, Äste sägen, Pflanzen bestimmen, basteln, mehr zu gewollten Fröschen und ungewollten Hechten im Weiher erfahren sowie weiteres über unsere Kulturlandschaft, Wald, Feld und Vielfalt lernen.

Startpunkt der individuellen Erlebnis-Wanderung ist das Schlageterdenkmal.

Hier ist eine Laufkarte mit Informationen über die Route und die Abfolge der Stationen erhältlich.

Wer sich bei allen Stationen einen Stempel erarbeitet, kann die volle Laufkarte beim Stand des Naturkindergartens gegen ein Stück Kuchen eintauschen.

Der Weg ist nicht barrierefrei (für Kinderwagen und Rollstuhl ungeeignet), festes Schuhwerk wird empfohlen. Bei Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfiehlt sich die Haltestelle „Schönau / Zentrum“.

Von dort sind es etwa 20 Minuten zu Fuß. Parkplätze gibt es direkt am Schlageterdenkmal am Ende der Letzbergstraße.

Die Veranstaltung findet bei gutem Wetter und leichtem Regen statt, nicht jedoch bei Schwergewitterlage oder Dauerregen.

Weitere Informationen