Aktuelles

Boulefreunde aus Saint Loup zu Gast in Maulburg


Boulefreunde aus Saint Loup zu Gast in Maulburg

Starke Freundschaft zwischen Partnergemeinden lebt durch regelmäßige Treffen

Die Boulespieler der Partnergemeinden Saint-Loup-sur-Semouse und Maulburg pflegen seit Jahrzehnten eine enge Freundschaft.

Diese lebendigen Kontakte werden durch regelmäßige Treffen auf deutscher und französischer Seite aufrechterhalten.

Am Sonntag konnte Präsident Dieter Sander, gemeinsam mit Bürgermeisterin Jessica Lang, eine stattliche Delegation aus St. Loup-sur-Semouse rund um Präsident Pascal Perrin auf den Plätzen beim Alemannenstadion willkommen heißen.

Die Begrüßung wurde traditionell durch den Austausch von Gastgeschenken begleitet.

Gruppenbild der Boulefreunde. Maulburger und Gäste aus der Partnerstadt St. Loup in Frankreich

Nach einem herzlichen Empfang und dem Aperitif ging es sportlich weiter: In gemischten Gruppen wurde bis zum gemeinsamen Mittagessen Boule gespielt.

Am Nachmittag, gestärkt durch ein reichhaltiges Essen, setzten die Teilnehmer das gemeinsame Boulespiel bei bestem Sonnenschein und Kaffee und Kuchen fort.

Mit einem freundschaftlichen „à bientôt“ verabschiedeten sich die Boulespieler am Abend und freuen sich schon auf das Wiedersehen in Saint Loup im nächsten Jahr.