Startseite >> Aktuelles >> Corona auf einen Blick >> Corona Meldungen

Corona Meldungen

Corona-Virus: Landkreis Lörrach überschreitet 7-Tages-Inzidenz von 50 (23. Oktober 2020)

Landkreis Lörrach. Heute hat der Landkreis Lörrach mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von 54,6 den kritischen Grenzwert von 50 deutlich überschritten. Nach den Vorgaben des Sozialministeriums wird des Landratsamt Lörrach nun eine landkreisweite Sperrstunde ab 23 für die Gastronomie verfügen. Darüber hinaus wird eine allgemeine Maskenpflicht auch auf Märkten eingeführt. Das bedeutet eine weitere Verschärfung der erst am letzten Wochenende erlassenen neuen Corona-Verordnung des Landes. Die Corona-Allgemeinverfügung des Landkreises tritt ab dem 24.10.2020 in Kraft. Für die notwendige Kontaktnachverfolgung wurden mittlerweile nicht nur zahlreiche Mitarbeitende des Landratsamts aus anderen Bereichen dem Gesundheitsamt zugeteilt, sondern zwischenzeitlich ebenfalls die Hilfe der Bundeswehr angefordert. So werden ab kommender Woche insgesamt zwei Dreier-Teams der Deutsch-Französische Brigade die Arbeit des Gesundheitsamt in der Kontaktnachverfolgung unterstützen. Landrätin Marion Dammann: „Das Gesundheitsamt arbeitet unter Hochdruck und kommt mittlerweile an die Grenzen des Leistbaren. Ich bin daher sehr froh über die Unterstützung der Bundeswehr. Wenn wir jedoch verhindern wollen, dass die Zahlen weiterhin auch bei uns im Landkreis so rasant steigen, ist nun jeder Einzelne gefordert. Ich kann nur eindringlich darum bitten: Halten Sie sich an die Abstands- und Hygieneregeln, tragen Sie wenn möglich in der Öffentlichkeit einen Mund-Nasen-Schutz. Noch sind die Zahlen der im Krankenhaus behandelten Corona-Patienten moderat. Aber auch das kann sich wieder schnell ändern. Es kommt nun auf die Solidarität von uns allen an, wenn wir die Situation im Griff behalten wollen, ohne das öffentliche Leben noch stärker einzuschränken.“
mehr...

Überprüfung der Quarantänepflicht (20. Oktober 2020)

In den kommenden Tagen wird seitens der Ortspolizeibehörden in Baden-Württemberg die Einhaltung der Quarantänepflicht überprüft. Schwerpunktmäßig infizierte und enge Kontaktpersonen.

Die Durchführung kann telefonisch oder auch durch vor-Ort-Kontrollen erfolgen.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.
Ortspolizeibehörde

Informationen zum Corona-Virus in mehreren Sprachen (20. März 2020)

Die Geschäftsstelle der Beauftragten der Bundesregierung für  Migration, Flüchtlinge und Integration informiert in mehreren Sprachen zum Corona-Virus: www.integrationsbeauftragte.de/corona-virus

Veranstaltungen

Bankverbindungen

Sparkasse Wiesental:

IBAN: DE65 6835 1557 0003 001229
BIC: SOLA DE S1SFH
BLZ: 68351557
Kto.Nr.: 3001229

VR-Bank Schopfheim:

IBAN: DE52 6839 1500 0070 203510
BIC: GENODE 61 SPF
BLZ: 68391500
Kto.Nr.: 70203510

Postbank Karlsruhe:

IBAN: DE95 6601 0075 0009 893751
BIC: PBNK DE FF
BLZ: 66010075
Kto.Nr.: 9893751

Web-Postfach

Über folgendes Web-Postfach kann ein Bürger/Kunde seine Anfragen stellen:
sicher kommunizieren mit dem Bürgerbüro