Bildungs- und Betreuungscampus in Maulburg

Wiesentalschule Maulburg

Am Bildungs- und Betreuungscampus befindet sich die Wiesentalschule in Trägerschaft der Gemeinde Maulburg mit:

  • neu eingerichtete Schulmensa
  • die Mittagstisch- und Nachmittagsbetreuung 
  • die Grundschulbetreuung, die während der Schulzeit stattfindet.
  • Seit Beginn des Schuljahres 2014/15 verfügt die Wiesentalschule über eine Schulsozialarbeiterin.

Die Wiesentalschule, eine Gemeinschaftsschule im Verbund mit einer Grundschule, besteht aus einer stabilen zweizügigen Grundschule, sowie einer Sekundarstufe von Klasse 5 bis 10. Insgesamt besuchen 465 Schüler:innen die Schule, davon sind 167 Grundschüler. In der Sekundarstufe hat sich das Einzugsgebiet mit der Weiterentwicklung zur Gemeinschaftsschule weit über die Grenzen Maulburgs hinaus erweitert. In der Grundschule bleibt das Einzugsgebiet weitgehend auf Maulburg bezogen.

Grundschulbetreuung

In der Grundschule besteht ein Ganztagesangebot in der Wahlform. An 3 Tagen findet der Unterricht von 7:55 Uhr – 15:00 Uhr statt. Darüber hinaus können weitere Betreuungszeiten kostenpflichtig über die Gemeinde Maulburg gebucht werden.Ganztags- und Halbtagskinder werden am Vormittag gemeinsam unterrichtet. Aufgaben der Lernzeit am Nachmittag werden von den Halbtagskindern zu Hause erarbeitet. Die Ganztagskinder erleben an den „langen“ Tagen noch jeweils eine zusätzliche Stunde „Soziales Lernen“ in gemischten Gruppen. Das Mittagessen wird von Halbtagskindern und Ganztagskindern gemeinsam in der Mensa eingenommen.

Die Betreuungszeiten, Anmeldeformulare und Kontakte finden Sie hier:

Kontakt

Sekretariat:
Schulstraße 2
79689 Maulburg
Tel.: 07622 6872-0
sekretariat@wiesentalschule.de

Das Sekretariat ist montags bis freitags von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr  besetzt.

Erreichbarkeit Schulsozialarbeit an der Wiesentalschule:
Schulstraße 2
79689 Maulburg
Büro im Raum G2.1
Tel.: 0152-33739416
Nadja.Braun@diakonie.ekiba.de

Helen-Keller-Schule Maulburg

Die öffentliche Ganztagsschule des Landkreises Lörrach wird die Helen-Keller-Schule derzeit von über 190 Schülerinnen und Schülern besucht.Als sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum hat die Helen-Keller-Schule einen Versorgungsauftrag für den gesamten Landkreis Lörrach.Die besonderen und sehr unterschiedlichen Bildungsbedürfnisse unserer Schülerinnen und Schüler machen das Lernen in kleinen Klassen (6 bis 9 Schüler/-innen) erforderlich.Ein Betreuungsdienst, ein sozialer Dienst und ärztlicher Dienst unterstützten die Schule bei der Erfüllung ihres Auftrages. Als Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, sowie dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, dem Schulkindergarten für geistigbehinderte Kinder bietet das Haus auch Beratende Dienste an und ist eine Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE). Weitere Informationen finden sie hier

Veranstaltungen

Bankverbindungen

Sparkasse Wiesental:

IBAN: DE65 6835 1557 0003 001229
BIC: SOLA DE S1SFH
BLZ: 68351557
Kto.Nr.: 3001229

Volksbank Dreiländereck:

IBAN: DE29 6839 0000 0070 2035 10
BIC:  VOLODE66
BLZ: 68390000
Kto.Nr.: 70203510

Postbank Karlsruhe:

IBAN: DE95 6601 0075 0009 893751
BIC: PBNK DE FF
BLZ: 66010075
Kto.Nr.: 9893751

Web-Postfach

Über folgendes Web-Postfach kann ein Bürger/Kunde seine Anfragen stellen:
sicher kommunizieren mit dem Bürgerbüro