Startseite >> Leben und Arbeiten >> Ukraine Hilfe

Aufnahme von geflüchteten Menschen aus der Ukraine

Liebe Maulburgerinnen und Maulburger,

wir alle haben die erschütternden Bilder flüchtender Menschen aus der Ukraine, welche in der Europäischen Union Schutz vor dem Krieg in ihrem Heimatland suchen müssen, vor Augen. Auch wenn die Menschen zunächst in den direkten Nachbarstaaten der Ukraine ankommen und versorgt werden, ist davon auszugehen, dass Geflüchtete auch in der Bundesrepublik Deutschland Schutz suchen werden.
Derzeit ist noch unklar, wann Geflüchtete im Landkreis Lörrach bzw. bei uns in Maulburg ankommen werden. Dennoch gilt es bereits jetzt, sich vorzubereiten. 

Wir möchten als Gemeinde rechtzeitig Strukturen schaffen, damit wir diese Menschen, welche in den vergangenen Tagen Schlimmes erleben mussten und deren Familien auseinandergerissen wurden, angemessen und würdig zu empfangen. Dies können wir als Verwaltung aber nicht alleine, sondern sind auf die Unterstützung der Zivilgesellschaft, aus der Bürgerschaft, angewiesen.

Darum bitte ich Sie, lassen Sie uns in dieser Situation zusammenstehen und unsere Kräfte bündeln. Lassen sie uns ein Zeichen für ein menschliches und friedliches Miteinander setzen!
Wir gehen davon aus, dass viele Flüchtlinge aus der Ukraine – überwiegend Frauen, Kinder und Senioren – privat und nicht über die Landeserstaufnahmestellen nach Deutschland kommen werden. Diese Menschen benötigen zuallererst Wohnraum, also ein Dach über dem Kopf.

Falls Sie über geeigneten Wohnraum verfügen und bereit sind, diesen zur Verfügung zu stellen, dann melden Sie sich bitte unter ukrainehilfe@maulburg.de. Wir sind für jede Unterstützung dankbar.

An dieser Stelle schon jetzt ein herzliches Dankeschön für Ihr offenes Ohr und Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Multner

Wenn Sie einen Wohnraum für Geflüchtete aus der Ukraine zur Verfügung stellen können, haben wir für Sie ein Formular vorbereitet. Wir werden  uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn der Bedarf benötigt wird. Bitte beachten Sie, dass es hierbei um Angebote für längerfristige Unterkünfte und Wohnungen geht. Kurzzeitige Angebote von wenigen Wochen  zur Unterbringung in einzelnen Zimmern können nicht berücksichtigt werden. Im folgenden Feld haben Sie die Möglichkeit, Angaben zum Wohnraum anzugeben.

/


Informationen zur Einreise, Registeriung, Hilfsangebote und Ansprechpartner finden Sie auf der Homepage des Landkreises Lörrach

Veranstaltungen

Bankverbindungen

Sparkasse Wiesental:

IBAN: DE65 6835 1557 0003 001229
BIC: SOLA DE S1SFH
BLZ: 68351557
Kto.Nr.: 3001229

Volksbank Dreiländereck:

IBAN: DE29 6839 0000 0070 2035 10
BIC:  VOLODE66
BLZ: 68390000
Kto.Nr.: 70203510

Postbank Karlsruhe:

IBAN: DE95 6601 0075 0009 893751
BIC: PBNK DE FF
BLZ: 66010075
Kto.Nr.: 9893751

Web-Postfach

Über folgendes Web-Postfach kann ein Bürger/Kunde seine Anfragen stellen:
sicher kommunizieren mit dem Bürgerbüro